ERWIN SCHÜTTERLE


Schreib-, Ideen- und Kulturwerkstatt

Meine Projekte

28.08.2019
Konzertlokal KANAPEE, Edenstraße 1

Zu Goethes 270. Geburtstag:
Goethe und Wein
Ein Vortrag von Erwin Schütterle

20 Uhr     

Kein anderer deutscher Dichter hat zum Lobe des Weines so schöne Verse geschrieben und kein anderer Dichter hat möglicherweise mehr Wein getrunken als unser Dichterfürst Goethe. Was ist dran an Goethes großzügigem Weinlob und Weingenuss? Sind seine damaligen Erkenntnisse heute noch gültig und nachvoll-ziehbar? Schlummern im Wein immer noch „produktivmachende Kräfte sehr bedeutender Art“? Diesen Fragen geht heute Hannovers Weinfreund, Wein¬genießer, Ex-Weinwirt (KANAPEE) und Weinleser Erwin Schütterle in angemessener Umgebung nach. Und so wie wir ihn kennen: alles andere als todernst und staub-trocken.

„Mit praktischem Sachverstand, guten literarischen Kenntnissen und sensiblen Ahnungen kann Erwin Schütterle Goethe als kundigen und genussfähigen Zecher in einem kurzweiligen und unterhaltsamen Vortrag vor- und gleichzeitig eine nachvollziehbare Brücke zum heutigen Weingenuss herstellen.“ (Peter Meuer, langjähriger Vorsitzender der Goethe-Gesellschaft Hannover)

Eintritt: frei(willig)
Plätze idealerweise unter www.kanapee.de reservieren.
Kommt bitte frühzeitig (ab 19 Uhr) für anregendes Vorab-Kommunizieren! (Spontanbesucher finden bestimmt auch noch ein Plätzchen)