ERWIN SCHÜTTERLE

Schreib-, Ideen- und Kulturwerkstatt

Schön, dass Sie auf meiner (im Aufbau befindlichen) Seite sind!

Foto: Marc Theis

Ich bin 1944 in Meßkirch (Bodenseenähe) geboren und 1974, nach Aufenthalten in Markdorf, Köln, Mainz und Dortmund ins l(i)ebenswerte Hannover „befördert“ worden.

Ich war zunächst mittlerer Postbeamter, dann im mittleren Vertriebs-Management eines Großverlages tätig, bevor ich 1981 in Hannovers Edenstraße 1 mit der Wein- und Konzertstube KANAPEE meinen Lebenstraum von gelebter Gastfreundschaft, verbunden mit aufmerksamem, hautnahem Kunstgenuss realisierte. Dem Vernehmen nach soll ich in 27 Jahren mit meinen 3.625 „Großen Konzerten im kleinen Rahmen“ Kultstatus erreicht haben.

Seit 1989 wirke ich in vorderster Front im Freundeskreis Hannover e.V. mit. Als langjähriges Vorstandsmitglied, Juryvorsitzender des Stadtkulturpreises und die letzten fünf Jahre als Geschäftsführer, durfte ich mit Herzblut dazu beitragen, das innere und äußere Erscheinungsbild Hannovers ins rechte Licht zu rücken.

Auch jetzt macht es mir nach wie vor Freude, das pralle hannoversche Kultur- und Stadtleben wahrzunehmen, mitzugestalten und darüber in meinen monatlichen STADTKIND-Kolumnen zu berichten.